Bild mit Papierschiffen

Supervision

Der klärende Blick von oben, die kritische Sicht von außen, das Hinterfragen des eigenen Tun und Handelns ist das Kernangebot von Supervision.
Supervision ist ein auf Dialog und Reflexion ausgerichtetes Beratungsformat und zielt auf die Weiterentwicklung der Teilnehmenden in ihrer Professionalität ab.

Ich arbeite mit meinen Supervisanden am Zugewinn ihrer Reflexions-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit. Ich biete einen sicheren und lebendigen Rahmen für die Auseinandersetzung der beruflichen Themen, so dass die Handlungsoptionen erweitert werden, aber auch ein Raum für emotionale Entlastung entstehen kann.
Hierfür setzte ich plurale Techniken wie (Struktur-)Aufstellungen, Time-Line-Arbeit, embodimentfokussierte Verfahren, unterschiedliche Methoden für Perspektivwechsel und Visualisierungen ein. Die Wahl des methodischen Vorgehens leitet sich aus dem Anliegen ab.
Ich biete Einzel-, Team- und Gruppensupervision für Menschen, die vornehmlich mit Menschen als professioneller Dienstleister arbeiten, an.